Schlaf-Wohn-Experten.de

Alles was Du zum Thema schlafen und wohnen wissen musst.

Tipps für einen guten Schlaf

Schlaf ist Gold wert – wir erholen uns im Schlaf, wir verarbeiten unsere Erlebnisse im Schlaf und wir schöpfen die Energie für den nächsten Tag aus unserem Schlaf. Daher ist es unabdingbar, dass wir gut schlafen. Diese Tipps werden Ihnen helfen, dass auch Sie abends gut einschlafen und morgens erholt und energiegeladen in den neuen Tag starten können.

Entspannen Sie sich
Legen Sie Ihre Sorgen beiseite, gönnen sich ein entspannendes Bad oder ein gutes Buch. Legen Sie eine CD mit Entspannungsmusik auf oder lauschen Sie dem Rauschen von Wellen, dem Zirpen von Grillen oder anderen Dingen, die Ihnen Entspannung verschaffen. Gönnen Sie Ihrem Körper etwas Gutes – Ihre Seele wird es Ihnen mit erholsamem Schlaf danken!

Frisch gelüftet und aufgeschüttelt
Wenn es einigen auch ein wenig kühl erscheinen mag: Lüften Sie Ihr Schlafzimmer kurz vor dem Zubettgehen. Schütteln Sie Ihr Bett auf und legen sich so in die flauschigen Daunen Ihrer Decke. Während der kalten Jahreszeit verwöhnen Sie sich mit einer heißen Wärmflasche, die Sie etwa 10 Minuten unter die Decke legen, bevor Sie ins wohlig-warme Bett schlüpfen.

Gemütlichkeit ist wichtig
Machen Sie es sich auch kurz vor dem Schlafengehen bereits gemütlich. Setzen Sie sich mit einer Tasse heißem Tee oder einer warmen Milch mit Honig auf die Couch, kuscheln Sie sich während der Wintermonate in eine Decke ein und lesen Sie ein Kapitel Ihres Lieblingsbuches. Actionfilme und andere aufregende Dinge sollten Sie kurz vor dem Schlafen vermeiden.

Entwickeln Sie Rituale
Was bei Babies und kleinen Kindern schon üblich ist, sollten auch die Erwachsenen sich angewöhnen. Ein abendliches Ritual verspricht Routine und die wiederum bietet einen gewissen Wohlfühlfaktor. Denken Sie beispielsweise an die schönen Dinge des heutigen Tages oder daran was Sie glücklich macht. Lassen Sie dies zu einem Ritual werden, das Ihnen helfen wird gut einzuschlafen.

Kategorie: Ratgeber