Schlaf-Wohn-Experten.de

Alles was Du zum Thema schlafen und wohnen wissen musst.

XXL-Matratzen

Menschen sind nicht alle gleich, warum also sollten Matratzen es sein? Insbesondere, wenn Sie etwas größer als der Durchschnitt sind oder ein paar mehr Pfunde auf den Rippen haben als die meisten, kann die Suche nach einer passenden Matratze zur Qual werden. Stehen eben diesen Durchschnittsmenschen Kaltschaum-Matratzen, Federkern-Matratzen, Viscoschaum-Matratzen, Latex-Matratzen und zahlreiche weitere Arten zur Verfügung, bleiben Sie oftmals auf der Strecke.

Dank der XXL-Matratzen, die sich in den vergangenen Jahren immer mehr etablieren konnten, werden auch Sie in Zukunft nicht nur wieder gut schlafen, sondern auch erholt aufstehen können.

Was unterscheidet XXL-Matratzen von anderen?
Eine XXL-Matratze für übergewichtige Menschen weist die herkömmlichen Maße auf, ist aber stärker gefedert oder hat einen festeren und robusteren Schaum. Der Grund ist einfach: Je mehr Gewicht auf der Matratze lastet, desto tiefer sinken Sie ein. Sinken Sie zu tief, schädigt das auf Dauer der Wirbelsäule, der Körper verspannt sich und kann zudem nicht mehr optimal durchblutet werden. Der Schlaf kann so keinesfalls erholsam sein. Eine XXL-Matratze weist die passende Festigkeit auf und verwöhnt Sie mit einem erholsamen und ruhigen Schlaf.

Welche Arten sind erhältlich?
Sind Sie auf der Suche nach einer XXL-Variante, haben Sie die Wahl zwischen Bonnell-Federkern und Tonnnen-Taschenfederkern und Kaltschaum-Matratzen. Alle sind auf ein erhöhtes Gewicht ausgerichtet und gewährleisten, dass Sie nicht zu tief einsinken, so dass Schäden entstehen können. Erhältlich sind diese Matratzen in jedem guten Matratzen-Fachgeschäft.